Oft fragen wir uns: "Wie kommt man zu GOTT?"

Zuerst mal müssen wir feststellen, dass GOTT heilig ist. Wenn GOTT heilig ist, bedeutet das, dass nie etwas Unheiliges in seine Nähe kommen kann. Keine einzige Sünde (Sünder) kann GOTT dulden.

Wir wissen aber, dass GOTT LIEBE IST. Er liebt den Menschen, den er geschaffen hat. Er will, dass wir uns mit Ihm versöhnen.

GOTT braucht also jemand, der vermittelt, und das kann nur ein Mensch sein. Dieser Mensch muss aber die Voraussetzung haben, dass er sündlos ist. Die Bibel berichtet uns mit Wahrheit, dass alle Menschen gesündigt haben.
Römer 5:12  Darum, gleichwie durch einen Menschen die Sünde in die Welt gekommen ist und durch die Sünde der Tod, und so der Tod zu allen Menschen hingelangt ist, weil sie alle gesündigt haben;

Wer ist ohne Sünde? GOTT ist ohne Sünde. GOTT ist deshalb in dem HERRN JESUS MENSCH geworden. (Johannes 1:14 Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns,) JESUS ist das WORT, und das WORT war GOTT, und das WORT wurde Fleisch, also Mensch.

JESUS ist also der einzige Mensch ohne Sünde.

Der HERR JESUS ging ans Kreuz und wurde zur Sünde gemacht, d.h. er hat die Frage der trennenden Sünde zwischen GOTT und den Menschen geklärt. Danach ist er auferstanden aus den Toten, und aufgefahren in den Himmel und der Himmel musste IHN aufnehmen. Jetzt ist ein Mensch im Himmel, und dieser ist niemand anderes als der HERR JESUS. Er ist der einzige, den GOTT akzeptieren kann, und nur in JESUS kann er uns Menschen akzeptieren und JESUS akzeptiert jeden, der an IHN glaubt. Hier ist das Wunder der Erlösung. GOTT hat einen Plan geschaffen, indem er jedem Menschen die Möglichkeit gegeben hat, zu Ihm wieder zurückzukehren.

Und die Bibelstelle in 1 Timotheus 2:3-6 bestätigt uns das :
Denn dies ist gut und angenehm vor Gott,
unserem Retter, 
welcher will,

daß alle Menschen gerettet werden
und zur Erkenntnis der Wahrheit kommen.
Denn es ist ein Gott und
ein Mittler zwischen Gott und den Menschen,
der Mensch Christus Jesus,
der sich selbst als Lösegeld für alle gegeben hat.

Lass dich nicht durch die vielen Religionen täuschen. Immer da, wo man einen anderen Menschen zwischen GOTT und den Menschen schieben will, ist nicht die Wahrheit. Nur ein Mensch konnte die Bedingungen erfüllen: JESUS!

Die HEILIGE SCHRIFT macht es uns so einfach. Es gibt nur einen Weg, eine Wahrheit, ein ewiges Leben, einen Mittler, einen GOTT, einen Menschen im Himmel, einen Glauben, ein Evangelium, und alles das finden wir nur in dem einen, in dem  HERRN JESUS CHRISTUS.

Komm zu IHM, nimm IHN an, Er wird dich annehmen und zwischen dir und GOTT vermitteln. Viele haben es getan.

UND DU?