Es ist besser für dich, daß du lahm in das Leben eingehst, als daß du beide Füße hast und in die Hölle geworfen wirst, in das unauslöschliche Feuer, Markus 9:45

Der Satan antwortete dem HERRN und sprach: Haut für Haut; und alles, was ein Mann hat, läßt er für sein Leben.

Das sagt der Teufel, und so denken die meisten Menschen heute auch. Man gibt alles für die Erhaltung seines eigenen Lebens aus. Die Pharmaindustrie lebt sehr gut, den Ärzten geht´s auch nicht schlecht, die Krankenkassen haben überfüllte Kassen (auch wenn Sie es offiziell nicht zugeben wollen).

Aber es geht doch gar nicht um das Leben hier. Wir werden trotz aller Medizin und Technik sterben. Der Tod wird uns alle erreichen, der Tod hat noch keinen vergessen. Jährlich sterben ca. 53 Mio. Menschen das sind 150.000 pro Tag das sind 1,7 Menschen pro Sekunde. Auch du lieber Leser bist irgendwann mal dran, dann kommt der Tod und holt dich. Nun das ist Normal aber auch irgendwie erschreckend, nicht wahr? Jedoch viel schlimmer ist was danach kommt, nach dem der Tod gekommen ist kommt das Gericht da wirst du gefragt ob du in dem Himmel kommst oder in die Hölle.

Es geht also um das ewige Leben. Der Herr Jesus hat den Tod überwunden, ja er hat dem Tod die Macht genommen und den zunichte gemacht der die Macht des Todes hatte das ist der Teufel.

DAS IST GUTE NACHRICHT.

DAS IST DAS EVANGELIUM.

Du musst nicht in die Hölle. Was musst du tun? Glaube an den Herrn Jesus Christus und du wirst errettet werden.

Unser Text will sagen:

wenn dich irgendetwas hindert an Jesus zu glauben und ihn anzunehmen, dann reiß dich davon los, hau es ab, auch wenn es für dich nachteilig aussieht, du wirst aber in das LEBEN eingehen das ist das EWIGE LEBEN. Du wirst dann nicht in die Hölle kommen. Wenn du an Jesus glaubst wirst du zwar sterben, aber du wirst nach dem Tod sofort in den Himmel kommen für alle Ewigkeit, der Tod hat kein Anrecht auf ihn weil der Herr Jesus den Tod überwunden hat und dein Gericht über sich ergehen lassen. Jesus ist stellvertretend für dich gestorben.

Also entweder gesund in die Hölle oder ungesund in den Himmel.

Was willst du?