aber sie wollten nicht kommen

aber sie wollten nicht kommen Und er sandte seine Knechte aus, um die Geladenen zur Hochzeit zu rufen; aber sie wollten nicht kommen. (Mt 22:3) “ aber sie wollten nicht kommen“ Da sandte er nochmals andere Knechte und sprach: Sagt den Geladenen: Siehe, meine Mahlzeit habe ich bereitet; meine Ochsen...

Lesen Sie weiter

Knabenschänder (2)

Knabenschänder (2) Wir wissen aber, daß das Gesetz gut ist, wenn man es gesetzmäßig anwendetund berücksichtigt, daß einem Gerechten kein Gesetz auferlegt ist, sondern Gesetzlosen und Widerspenstigen, Gottlosen und Sündern, Unheiligen und Gemeinen, solchen, die Vater und Mutter mißhandeln, Menschen töten,Unzüchtigen, Knabenschändern, Menschenräubern, Lügnern, Meineidigen und was sonst der gesunden...

Lesen Sie weiter

Knabenschänder (1)

Knabenschänder (1) ​Wißt ihr denn nicht, daß Ungerechte das Reich Gottes nicht erben werden? Irrt euch nicht: Weder Unzüchtige noch Götzendiener, weder Ehebrecher noch Weichlinge, noch Knabenschänder, weder Diebe noch Habsüchtige, noch Trunkenbolde, noch Lästerer, noch Räuber werden das Reich Gottes erben. (1. Korinther 6:9-10)  Es ist an der Zeit...

Lesen Sie weiter

Das ist der Wille Gottes

Das ist der Wille Gottes Seid in allem dankbar; denn das ist der Wille Gottes in Christus Jesus für euch. (1. Thessalonicher 5:18) Wir fragen uns oft: was ist der Wille Gottes für mich? Hier finden wir einen Willen Gottes für uns. Dieser ist: dankbar sein, und zwar in allem....

Lesen Sie weiter

Und er sandte seine Knechte aus

Und er sandte seine Knechte aus Und er sandte seine Knechte aus, um die Geladenen zur Hochzeit zu rufen; aber sie wollten nicht kommen. (Matthäus 22:3) Der heutige Bibeltext kommt aus einem Gleichnis von Jesus, der das Reich der Himmel vergleicht mit einem König der seinem Sohne eine Hochzeit halten...

Lesen Sie weiter

Gott redet, und er redet mit dir.

Sondern Gott redet einmal und zum zweitenmal, aber man beachtet es nicht. (Hiob 33:14) Hiob der gerechte Mann, der in sehr kurzer Zeit alles verloren hat, verstand die Wege Gottes nicht. Hiob sprach viel mit seinen Freunden, und seine Freunde mit Ihm. Nachdem die Reden zu Ende waren spricht Elihu,...

Lesen Sie weiter